Homöopathie der Liebe

In knapp zwei Stunden werde ich mit Claudia ins Kino gehen – irgendein alter Stummfilm-Klassiker. Ich hoffe er ist schön langweilig, so dass ich ungeniert meinen eigenen Eingebungen und Gedanken nachhängen kann… Danach werde ich mit ihr noch was trinken gehen: bis jetzt waren meine Nervosität und meine Anspannung jedesmal wie weggeblasen, wenn ich mit ihr zusammen war. Begriffe wie Leidenschaft oder Begehren sind erst dann wieder aktuell, wenn sie nicht mehr um mich ist. Sie ist Gift und Gegengift zugleich…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Frauen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s