Krücken im Nichts

Morgen ist der 1. des Monats… eine herrliche Einrichtung, dass man 12x im Jahr die Möglichkeit hat wieder bei eins anzufangen… Ich werde täglich um 6.10Uhr aufstehen, ich werde nur gesunde Dinge essen, ich werde regelmäßig und nicht zu erschöpfend Sport treiben, ich werde wenn ich in der Arbeit bin arbeiten, ich werde rein sein in Tun und Denken… bis ans Ende… oder so lange bis mich der Anspruch perfekt sein zu wollen wieder zurückwirft in die Realität meiner absoluten Ort- und Ziellosigkeit, in dem die leitbildhaften Selbstansprüche sich als das entpuppen, was sie sind: Krücken im Nichts.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Disziplin, Selbstoptimierung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s