Glücklichsein

Glücklichsein rührt aus dem Einklang von Wesensveranlagung und realer Umsetzung der Anlagen…

Ich denke ein Vieles meines Unglücks rührt daher, dass ich einander widerstreitende Charaktereigenschaften besitze… da will jeder zu seinem Recht kommen, der Ehrgeizling und der Träumer, der Liebende und der Misanthrop, der Wüstling und der Heilige… und irgendjemand bleibt immer auf der Strecke, und niemand duldet den anderen neben sich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Selbstanalyse abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s