Eine Prise Politikverdrossenheit

Ich sehe Fernsehen. Ein Politiker poltert Allgemeinplätze mit triumphaler Schwammigkeit ins weite Rund… niemand steht auf… lässt ihn einfach stehen und reden… eine Pose von staatsmännischer Abgeklärtheit genügt… hier und dort eine Pause, die den visionären Denker erkennen lassen soll… ein Fels in der Brandung… aber ja doch, deine neuen Kleider sind so wunderbar, mein Kaiser…

Politik ist die Herrschaft der Phrase über den gesunden Menschenverstand… Wir haben es mit Charakteren zu tun, die sich von ihren genuinen menschlich-empathischen Fähigkeiten abgetrennt haben, sich der Phrase unterworfen haben, um an Macht partizipieren zu können…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s