Archiv der Kategorie: Schreiben

Aus jeder Pore meiner Sprache…

Das Schreiben im Blog stagniert. Wieso war es früher so viel leichter? Warum kostet es mich heute so viel Überwindung Gedanken aus mir heraustreten zu lassen? Ich denke mein Fehler besteht darin, dass ich heute nur mehr schreiben möchte, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Wort und Abgrund

Ein Wort, in dem nichts Seelisches mehr wiegt, ist seiner Magie beraubt… Wie also etwas schreiben, wenn jedes Wort so hohl und leer erscheint, und nur mehr noch die eigene Müdigkeit des Denkens widerspiegelt… Denkmüdigkeit ist Sprachlosigkeit… und Sprachlosigkeit führt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen